Alle Beiträge von SgNA

Grillfest und Oldtimer-Festival am 1. Mai – Wir sind dabei!

Oldtimer, Blasmusik und Leckereien vom Grill prägen am 1. Mai wieder Nieder-Kainsbach

Am 1. Mai veranstaltet die SG Nieder-Kainsbach/Affhöllerbach e.V. wieder ihr traditionelles Grillfest am Sportplatz, das seine überregionale Beliebtheit der großen Oldtimerausstellung, feinster Blasmusik sowie dem vielfältigen Angebot an deftigen und süßen Leckereien verdankt.

Seit 2007 präsentieren Oldtimerfreunde aus ganz Südhessen jedes Jahr ihre Schmuckstücke in Nieder-Kainsbach. Ab 10.30 Uhr knattern, blubbern und donnern die Motoren in meist aufwändig restaurierten Traktoren, Autos, Cabrios und Motorrädern, die sich auf dem Weg zum Vereinsgelände der SG befinden.

Bei freiem Eintritt können die Gäste dort zwischen Oldtimern flanieren und kühle Getränke, Leckereien vom Grill sowie ein reichhaltiges Kuchen- und Eis-Angebot genießen. Die Langen-Brombacher Blaskapelle sorgt zudem mit feinster Blasmusik für gute Stimmung während sich die kleinen Gäste rund um die Hüpfburg vergnügen.

Einen Eindruck von unserem Grillfest erhalten sie über die Bilder aus den vergangenen Jahren. Den Weg zu uns finden Sie über die Wegbeschreibung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vereinsrechner Reiner Müller wird 60

Ende März feierte unser Rechner Reiner Müller seinen 60. Geburtstag. Der Vorstand der SG besuchte den Jubilar Zuhause, überbrachte die besten Glückwünsche der gesamten SG-Familie und überreichte ein kleines Präsent.

Das Bild zeigt (v.l.n.r.) Abteilungsleiter Steffen Klinger, Gründungsmitglied und Vereinschronist Willi Gross, Beisitzer Angelo Reeg, Jubilar Reiner Müller, die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Reinhard Lannert und Hans Schöps sowie den 1. Vorsitzenden Jürgen Abraham.

SG ehrt 22 Personen für langjährige Mitgliedschaft

Für langjährige Mitgliedschaft und vielfach auch langjähriges Engagement zum Wohle der SG wurden während der Jahreshauptversammlung am 15. März 2019 in Anwesenheit von Bürgermeister Rainer Müller 22 Mitglieder der SG Nieder-Kainsbach/Affhöllerbach ausgezeichnet.

Das Bild zeigt (v.l.n.r.) die Geehrten Reinhold Riedel, Rene Lannert, Rolf Weber, Reiner Müller und Thomas Strubel mit dem 1. Vorsitzenden der SG, Jürgen Abraham.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Georg Arras vom Vereinsvorsitzenden Jürgen Abraham ausgezeichnet.
Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Erich Keil, Thomas Kredel, Jochen Sterz, Thomas Strubel, Rolf Weber und Klaus Wilhelm geehrt.
Fabian Didion, Reinhard Fornoff, Tobias Fornoff, Claudia Ihrig, Anja Köhler, Michael Köhler, Rene Lannert, Reiner Müller, Helga Riedel, Reinhold Riedel, Lisa Sterz und Robert Sterz wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
Und für 15 Jahre Mitgliedschaft wurden schließlich Giuliano Daum, Giuliano De Meo und Uwe Radl geehrt.

Die Mitglieder erhielten eine Urkunde sowie ein kleines Präsent. Allen, die nicht anwesend sein konnten, erhalten beides später.

D-Junioren verlieren gegen eine körperlich überlegene Mannschaft

Am Sonntag, den 17. März war unsere D-Jugend zu Gast beim TSV Günterfürst. Uns erwartete schönster Sonnenschein und die Spieler liefen motiviert auf. Zwar machte der recht starke Wind beiden Mannschaften schwer zu schaffen, dies konnte aber die Spielfreude nicht mindern.

Die Mannschaft aus Günterfürst dominierte die erste Hälfte, vier Tore und ein Eigentor wurden erzielt. Unsere Mannschaft wuselte zwar zwischen den durchschnittlich 20 cm größeren Gegenspielern engagiert herum und zeigte schöne Aktionen, sie waren aber körperlich einfach unterlegen.

In der zweiten Halbzeit trumpften unsere Spieler auf, die Fußballer aus Günterfürst waren nun deutlich schwächer und lustlos, sie wollten anscheinend einfach nur das Ergebnis bis zum Abpfiff sichern, so dass unserer Mannschaft noch ein schönes Tor gelang. Zwar als Verlierer aber mit hoch erhobenen Köpfen konnte unsere D-Jugend die Heimreise antreten. Blamiert hat sich hier keiner.