Alle Beiträge von SgNA

TSV Lengfeld – SG Nieder-Kainsbach/Affhöllerbach 4:0

Am Sonntag gastierte die 1a bei beim TSV Lengfeld. Nach einer kurzen, jedoch intensiven Vorbereitung mit einer guten Trainingsbeteiligung, rechneten wir uns gegen den Gruppenliga-Absteiger Chancen aus. Doch am Ende kassierten wir eine verdiente Niederlage, bei der sich einige Lücken in der Defensivarbeit und eine fehlende Durchschlagskraft nach vorne aufgezeigten.

Zu Beginn der Partie übten die Gastgeber einen großen Druck auf unseren Spielaufbau aus, wodurch einige Ballverluste in unseren Reihen provoziert wurden. In der 19. Minute erzielte der TSV dann bereits das 1:0, nachdem die SG den Ball in der Vorwärtsbewegung hergeschenkt hatte. Nach dem Rückstand versuchte auch die SG weiterhin Nadelstiche nach vorne zu setzen, konnte aber bis auf eine hochkarätige Chance durch Kepper, nicht mehr zwingend vor dem gegnerischen Tor in Erscheinung treten. In der 31. Minute erzielte der TSV das 2:0 nachdem Nico Müller einen Freistoß gehalten hatte und der Torschütze den nach vorne abprallenden Ball nur noch ins Tor einschieben musste. Mit dem Zwischenstand von 2:0 ging es dann in die Halbzeitpause.

In der 53. Minute erzielten die Gastgeber im Gegenzug einer Kainsbacher Torchance das 3:0. Daraufhin versuchte die SG noch einmal heranzukommen, kassierte aber erneut nach einem Ballverlust in der gegnerischen Hälfte, ein Gegentor zum Stand von 4:0 für den TSV. Gegen Ende der Partie bemühten wir uns noch einmal Ergebniskorrektur zu betreiben, aber eine Kopfballchance durch Jost blieb erfolglos und bei weiteren Angriffen konnten wir durch einige Ungenauigkeiten im Abspiel auch nicht mehr gefährlich werden.

Für die SG spielten Müller, Frohnert (Schaffnit), Matthes M., Pilz, Adelberger, Termeer, Kepper (Hoffarth), Neff D., Büttner (Jost), Wünsche, Kabel. Weiterhin im Kader: Hagendorf

Spielpläne für die Saison 2022/2023 sind online

Der Spielplan für die Saison 2022/2023 ist online und auch im ICalendar-Format (ics) verfügbar. Er lässt sich mit dem folgenden Link direkt in den Kalender von Smartphones oder Office-Anwendungen importieren bzw. dauerhaft integrieren:

Termine in meinen Kalender integrieren

Durch die dauerhafte Integration des Kalenders bleiben Sie immer aktuell. Neue Termine oder Terminänderungen, die sich im Laufe der Saison ergeben, werden Ihnen direkt mitgeteilt.

Mit dem folgenden Link kann der aktuelle Spielplan als PDF-Dokument heruntergeladen und im DIN A4 Format ausgedruckt werden:

Spielplan als PDF-Dokument herunterladen

Ehrenvorsitzender Reinhard Ihrig wird 70

Die SG besuchte den Ehrenvorsitzenden der SG Nieder-Kainsbach/Affhöllerbach, Reinhard Ihrig, anlässlich seines 70. Geburtstags und überbrachte ihm im Namen des Gesamtvereins ein kleines Präsent und wünschte ihm weiterhin alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit.

Reinhard Ihrig ist Gründungsmitglied und Spieler der ersten Stunde, er stand 219 Mal für die SG auf dem Platz und konnte hierbei 41 Tore erzielen. Von 1987 bis 1989 war er stellvertretender Rechner, von 1989 bis 1993 stellvertretender Vorsitzender. Von 1993 bis 2008 führte er dann als 1. Vorsitzender die SG. In den 80er und 90er Jahren trat er immer wieder bei Fastnachtsveranstaltungen der SG als „Mann vom Stierbacher Berg“ in der Bütt auf.

Reinhard Ihrig erhielt von der Gemeinde für seine 23-jährige Vorstandsarbeit zum Wohle der SG die Verdienstmedaille in Silber und erhielt weitere Auszeichnungen vom Sportkreis Odenwald und vom Landessportbund Hessen.

Wir wünschen Reinhard Ihrig alles Gute und freuen uns, ihn auch in der kommenden Saison als Zuschauer begrüßen zu dürfen.

Das Bild zeigt die Vorstandmitglieder Angelo Reeg, Jürgen Abraham, Jubilar Reinhard Ihrig und Hans Schöps (v.l.).

E-Junioren starten in die neue Saison

Unsere neu formierte E-Jugend der JSG Brensbach/Nieder-Kainsbach startete am Samstag mit ihren Trainern Angelo Reeg und Markus Karg, sowie Betreuer Jörg Schmiedeke beim Vorbereitungsturnier des SV Reinheim in die neue Saison und konnte dort mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen einen guten fünften Platz belegen.

SG startet in die Saison-Vorbereitung

Am Dienstag, den 5. Juli startete die SG die in Vorbereitungsphase zur Saison 2022/2023, zu der der Trainerstab knapp 30 Spieler und viele Zuschauer begrüßen konnte. Vorgestellt wurde auch ein umfangreiches Programm, mit zahlreichen Trainingseinheiten und Freundschaftsspielen, um für das erste Pflichtspiel (Pokal gegen die SG Mossautal) am Sonntag, den 31. Juli gerüstet zu sein.

Mit dabei waren auch die Neuzugänge v.l. Felix Termeer (TSV Lengfeld), Sören Pilz (SG Klingen), Yannis Frohnert (SG Ueberau) & Hendrik Seibert (KSV Reichelsheim). Es fehlt Marcel Büttner (TSV Lengfeld).