Archiv der Kategorie: Junioren

E-Junioren gelingt erneut ein Heimsieg

Am 26. Mai war die E-Jugend der KSG Vielbrunn zu Gast bei der E-Jugend der JSG Brensbach/Nieder-Kainsbach. Unsere Mannschaft machte zunächst das bessere Spiel, geriet allerdings durch einen platzierten Schuss ins lange Eck mit 0:1 ins Hintertreffen. Sie kämpften jedoch weiter und erzielten so verdient das 1:1 noch vor der Pause. Nach dem Wiederanpfiff gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Zwar gingen wir mit 2:1 in Führung, jedoch kam die KSG durch einen direkten Freistoß zum 2:2 Ausgleichstreffer. Erst als das 3:2 für uns fiel, ließen beim Gast die Kräfte nach und es konnten innerhalb kurzer Zeit noch vier weitere Tore erzielt werden. Letztlich siegte eine konditionsstarke E-Jugend der JSG Brensbach/Nieder-Kainsbach verdient mit 7:2 vor heimischem Publikum.

E-Junioren siegen und unterliegen zu Hause

Am Sonntag, den 22. April empfing die E1 der JSG Brensbach/Nieder-Kainsbach die E-Jugend aus Steinbach. Vor heimischer Kulisse zeigten unsere Spielerinnen und Spieler erneut ihre wiedererlangte Spielfreude. Bis zur Halbzeitpause war es ein sehr gutes und ausgeglichenes Spiel und so starteten sie mit einem 1:1 in die zweite Halbzeit. Im Laufe des Spiels konnten sie das gute Spielniveau halten und dominierten schließlich die Partie. Das von beiden Seiten sehr faire Spiel endete mit einem verdienten 3:2 Sieg für die JSG Brensbach/Nieder-Kainsbach.

Nicht so souverän zeigten sie sich kurz darauf am Dienstag, den 24. April im Spiel gegen die E-Jugend aus Höchst/Breuberg. Trotz schöner Spielzüge gelang es ihnen nicht, den Gegner unter Druck zu setzten. Obwohl sie viele Torchancen hatten, konnten sie diese nicht zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Eine insgesamt sehr zurückhaltende Spielweise führte zu einem unglücklichen 2:7 Endergebnis.

E-Junioren starten mit Spielfreude in die Rückrunde

Nach langer, wetterbedingter Wartezeit konnte die E1 der JSG Brensbach/Nieder-Kainsbach bei strahlendem Sonnenschein endlich die Rückrundensaison eröffnen. Von Anfang an war die wiedererlangte Spielfreude zu spüren. Die Spielerinnen und Spieler zeigten viel Einsatz und lieferten ein zunächst ausgeglichenes Spiel gegen die E-Jugend aus Günterfürst ab. Leider konnte sie dies nicht bis zum Ende durchhalten. Letztlich ging das Spiel gegen starke und sehr körperbetont spielende Gegner mit 2:5 verloren. Trotz allem war es ein sehr schönes Spiel, auch aufgrund eines sehr jungen aber engagierten und souveränen Schiedsrichters aus Lützelbach.

Jugendabteilung bewirtet Grenzgänger

Bei herrlichem Frühlingswetter fand am Palmsonntag der diesjährige Grenzgang von Nieder-Kainsbach statt. Zum Abschluss fanden sich die Teilnehmer wieder auf dem Sportgelände der SG ein. Die Verköstigung der zahlreichen Gäste übernahm das DRK, das eine dicke Suppe mit Wurst reichte und die Jugendabteilung der SG um Trainer Andreas Rempke, die die Besucher mit Getränken bewirtete.

Jugendfußballer im Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens

In einer individuell an die Gruppe angepassten Führung tauchten die Jugendfußballer der SG Nieder-Kainsbach/Affhöllerbach e.V. auf Schloss Freudenberg ein, in ein experimentelles, interaktives und dialogisches Erleben.

An einem Samstag Mitte Januar besuchte eine Gruppe Jugendfußballer Schloss Freudenberg in Wiesbaden. Dort erforschten sie Klangräume und besuchten Eisblumengärten. Die Welt der optischen Täuschung sowie die der absoluten Dunkelheit wurde ihnen näher gebracht. Zwischendurch konnten sie sich in der Bibliothek an einem reichhaltigen, selbstmitgebrachten Büffet stärken. Am Nachmittag hatte jeder die Gelegenheit das ganze Schloss mit allen Sinnen für sich zu erforschen. Kerzen aus Bienenwachs wurden selbst gezogen, Dunkelgänge erkundet und mit Klangschalen Wasser zum Sprudeln gebracht. Nach einem reichhaltigen Angebot an vielen verschiedenen Sinneseindrücken, endete ein rundum gelungener Tag. Das Weihnachtsgeschenk der E-Jugend Fußballer!

Hier sind einige Bilder von dem erlebnisreichen Tag: