Archiv der Kategorie: Junioren

G-Junioren gewinnen Fastnachtsturnier

Am Samstag, den 22. Februar nahmen die G-Junioren der JSG Brensbach/Nieder-Kainsbach am Fastnachtsturnier des KSV Reichelsheim teil. Mit drei gewonnenen Spielen in Gruppe A gegen die FSV Groß-Zimmern (4:2), den SV Groß-Bieberau (3:2) und den Gastgeber Reichelsheim (2:0) erwarteten wir im Finale den FC Ober-Ramstadt, der sich in Gruppe B durchsetzen konnte.

Das Finale gegen Ober-Ramstadt gewann unser Team ebenfalls mit 1:0 Toren, so dass der Sieger des diesjährigen Fastnachtsturniers aus der Nachbargemeinde Brensbach kommt.

Das Bild zeigt die Trainer Angelo Reeg (Mitte) und Michael Sorg (rechts) sowie Betreuer Markus Karg mit der erfolgreichen Mannschaft.

G-Junioren erringen beim Hallenturnier in Heppenheim den zweiten Platz

Die G-Junioren der JSG Brensbach/Nieder-Kainsbach traten am Samstagvormittag bei einem gut organisierten Hallenturnier in Heppenheim an und konnten mit einer tollen Leistung überzeugen. Das erste Spiel gewannen sie mit 2:0 gegen die FSG Bensheim. In der zweiten Begegnung lag das Team lange mit 1:0 gegen den TV Lampertheim I zurück, aber konnte zwei Sekunden vor Spielende den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen. In der letzten Gruppenbegegnung gegen die JFV Bürstadt gelang uns dann ein 1:0 Erfolg. Im letzten Spiel, gegen den Gastgeber FC Starkenburgia Heppenheim, unterlag die Mannschaft schließlich knapp mit 1:0 und wurde mit dem zweiten Platz belohnt.

Am Sonntag fand der letzte Tag der Hallenrunde des Odenwaldes in Beerfelden statt. Krankheitsbedingt hatten wir einige Ausfälle zu verzeichnen und mussten jedes Spiel in Unterzahl bestreiten. Jedoch zeigte die Mannschaft der JSG Brensbach/Nieder-Kainsbach eine hervorragende Leistung. Das Team startete mit einem 4:0 Erfolg gegen die JSG Lützelbach, es folgte ein knappes 1:2 gegen die KSG Vielbrunn und am Ende unterlag unsere Mannschaft im Spiel gegen starken VfL Michelstadt mit 0:2 Toren.

G-Junioren nehmen erfolgreich an Hallen-Turnieren teil

Gleich zwei G-Junioren-Teams der Jugendspielgemeinschaft hatten am Samstag ein Turnier zu bestreiten. In Höchst traten beim Kreisturnier die Jüngeren an und konnten erstmals ohne die „Großen“ ihr Können zeigen. Der ältere Jahrgang ging anschließend beim Hallenturnier des SV Gernsheim an den Start und konnte hier einen hervorragenden dritten Platz erreichen.

Die G-Jugend mit ihren Trainern Angelo Reeg (links) und Michael Sorg (rechts) wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und ein „guten Rutsch“ – wir sehen uns 2020.