D-Jugend nimmt am Fußballturnier in Brensbach teil

Eine fantastische Atmosphäre herrschte wieder beim Hallenturnier des SSV Brensbach. Der Aufenthaltsraum glich einem Volksfest, Kuchen- und Crèpeduft lag in der Luft, leckere Würstchen und liebevoll belegte Brötchen wurden von den engagierten Muttis zum Kauf angeboten und eine Tombola lockte mit tollen Gewinnen.

Der SSV Brensbach war mit zwei Teams angetreten und Team 1 konnte gleich beim ersten Spiel gegen die quirligen Seeheim-Jugenheimer einen souveränen Sieg verbuchen. Team 2 patzte beim Auftaktspiel gegen die Griesheimer, mit drei Gegentoren und einer blutigen Nase verließ man resigniert die Halle, und das, obwohl unsere drei Trainer um das Tor herumlauerten als würden sie selbst mitspielen.
Team 1 verlor anschließend in einer glücklosen Partie gegen Roßdorf, ebenso wie Team 2, die mit reichlich Gegentoren von den Rodensteinern und einem verletzten Torwart vom Platz gingen.
Das nächste Spiel von Team 1 gegen Gräfenhausen war erneut eine trostlose Angelegenheit, 0:1 hier das Endergebnis. Das Folgespiel unseres zweiten Teams konnte trotz großen Engagements nicht gewonnen werden, die Spieler aus Bickenbach hatten einfach mehr Glück.
Endlich war das Glück wieder auf unserer Seite und unser Team 1 gewann gegen Reinheim. Team 2 kämpfte anschließend überzeugend gegen die Mannschaft aus Darmstadt, um am Ende leider doch mit 2:3 zu unterliegen.

Obwohl unsere beiden Teams letztlich die beiden hintersten Ränge belegten, war es aber ein sehr schönes Turnier und der SSV Brensbach hat sich als Gastgeber mal wieder von seiner besten Seite gezeigt.