Archiv der Kategorie: Alte Herren

SG AH – SC Hassenroth AH 1:1

In der letzten Begegnung in diesem Jahr spielten wir zuhause gegen die AH des SC Hassenroth. Zunächst konnten die Gäste durch einen Foulelfmeter mit 0:1 in Führung gehen. Nach der Pause erzielte Holger Baltz jedoch den 1:1 Ausgleichstreffer und stellte den damit verbundenen Endstand her. Walter Barton half bei den Gästen aus, die nur mit zehn Mann angereist waren.
Unsere AH spielte außerdem mit Robert Schwarzkamp (Tor), Peter Kabel, Hans-Jörg Höpfner, Angelo Reeg, Dieter Gölz, Holger Baltz, Klaus Kempf, Michael Ritter, Gerd Trautmann, Manfred Kabel, Lothar Beilstein, Jochen Schimpf, Uwe Radl, Hans Schöps und Werner Schollenberger.

SV Affolterbach gewinnt AH-Turnier

Der SV Affolterbach gewinnt vor dem SV Groß-Bieberau und dem SV Lützel-Wiebelsbach das mit zehn Mannschaften gut besetzte Turnier der Alten Herren. Die AH-Mannschaft der SG belegte zwar nur den siebten Platz, jedoch konnte die SG mit dem nach aller Meinung gut organisierten Turnier einen Erfolg für sich verbuchen.

SG AH – TSV Günterfürst AH 7:8

Die Alten Herren der SG trafen in der ersten Runde des Ü35-Pokals 2010 gestern Abend auf die AH-Mannschaft aus Güntersfürst.
In einem guten Spiel fielen in der ersten Halbzeit vier Tore. Die Tore für die SG erzielten Helmut Neff (1:0) und Hans Schöps (2:1). Nach Ablauf der regulären Spielzeit stand es verdient 2:2, im anschließenden Elfmeterschießen unterlagen die Alten Herren der SG leider mit 7:8.

Alte Herren erreichen beim Kleinfeldturnier in Langfeld einen Platz im Mittelfeld

Die Alten Herren der SG Nieder-Kainsbach/Affhöllerbach e.V. waren mit 11 Mann angetreten, starteten aber schlecht in das Turnier, das vom TSV Lengfeld veranstaltet wurde. Gleich zu Beginn musste im ersten Spiel gegen Klein-Zimmern eine 0:2 Niederlage hingenommen werden. Im zweiten Spiel gegen Gundernhausen konnten zwar zwei Tore geschossen werden, jedoch ging auch dieses Spiel mit 2:4 Toren verloren. Das dritte Spiel gegen Ober-Klingen endete 2:2 und im letzten Gruppenspiel konnten wir die Gastgeber aus Lengfeld mit 2:0 besiegen. Mit vier Punkten und sechs Treffern waren wir mit zwei anderen Mannschaften punktgleich und belegten wegen der Anzahl geschossener Tore den vierten Gruppenplatz. Im Spiel um Platz sieben wurde Nieder-Klingen durch einen Faulelfmeter besiegt, der durch Günter Trautmann schön „erkämpft“ und von Walter Kempf in der letzten Minute verwandelt wurde.

Erbach AH – SG AH 4:0

Die Alten Herren trafen während der Benefizveranstaltung zu Gunsten behinderter Menschen und dem barrierefreien Erbacher Sportpark auf eine gut aufgelegte Mannschaft des FSV Erbach und verloren 4:0.

Das Bild zeit die Alten Herren am 19. Juni 2009. Hintere Reihe v.l. Walter Barton, Thomas Schropp, Armin Heid, Jochen Schimpf, Markus Klemm, Jörg Höpfner, Reiner Lannert, Werner Schollenberger und der damalige Vorsitzende Jochen Sterz.
Vordere Reihe v.l. Gerd Trautmann, Helmut Neff, Thomas Kredel, Jürgen Abraham, Norbert Tenz und Angelo Reeg. Liegend Schlussmann Ronald Buch.