Alte Herren

Helmut Neff, Abteilungsleiter

Breuberger Straße 1
64753 Brombachtal/Birkert
Tel: 0 60 63 / 82 8
Email: helmut-neff(at)t-online(dot)de

Die Alten Herren am 30. August 2013

Die Alten Herren am 30. August 2013
Hintere Reihe v.l. Werner Krupp, Klaus Dworschak, Holger Baltz, Angelo Reeg, Michael Ritter, Gerd Trautmann, Ralf Neuschwander, Dirk Kowarsch, Simon Bishop, Werner Schollenberger, Lothar Beilstein, Reinhard Lannert und Jochen Schimpf.
Vordere Reihe v.l. Günter Trautmann, Klaus Kempf, Dieter Gölz, Christian Herz, Michael Scholl, Hans-Jörg Höpfner, Daniel Lange, Helmut Neff und Ludwig Schmucker.

Die Alten Herren am 20. Juni 2009

Die Alten Herren am 20. Juni 2009Hintere Reihe v.l. Walter Barton, Thomas Schropp, Armin Heid, Jochen Schimpf, Markus Klemm, Jörg Höpfner, Reiner Lannert, Werner Schollenberger und Jochen Sterz.
Vordere Reihe v.l. Gerd Trautmann, Helmut Neff, Thomas Kredel, Jürgen Abraham, Norbert Tenz und Angelo Reeg. Liegend Schlussmann Ronald Buch.

Die Alten Herren am 16. September 2006

Die Alten Herren am 16. September 2006
Hintere Reihe v.l. Markus Ramge, Reiner Lannert, Manfred Kabel, Gerd Trautmann, Jürgen Abraham, Michael Walter, Helmut Neff, Uwe Radl, Hans Schöps und Ludwig Schmucker.
Vordere Reihe v.l. Norbert Tenz, Armin Heid, Thomas Kredel, Günter Trautmann, Jens Adelberger, Hans-Jörg Höpfner, Klaus Dworschak, Klaus Kempf, und Lothar Beilstein.
Es fehlen Dieter Götz, Ben Ogwua, Jochen Sterz, Gerhard Didion und Dirk Kowarsch.

Die Alten Herren am 24. Mai 2002

Die Alten Herren am 24. Mai 2002Hintere Reihe v.l. Ludwig Schmucker, Gerhard Didion, Michael Bartl, Matthias Baron, Rolf Weber, Jochen Sterz, Armin Graser, Reiner Fornoff, Philipp Giegerich und Hans Werner.
Mittlere Reihe v.l. Reiner Lannert, Gerd Trautmann, Jürgen Abraham, Günter Reeg, Michael Branski, Hans-Jörg Höpfner, Rolf Fuchs, Werner Köhler und Georg Kredel.
Vordere Reihe v.l. Dieter Gölz, Theo Vermeulen, Horst Rudolf, Thomas Kredel, Jens Adelberger, Gerd Unger, Heiko Nehring, Helmut Neff und Armin Heid.

Schreibe einen Kommentar

Fußball und gesellschaftliches Engagement seit 1968